Die Wädenswiler Bio-Biere

Wädenswiler Hell

Der Klassiker unter den verschiedenen Bierstilen: Unser helles Lagerbier. Die untergärige Spezialität mit seiner typisch goldgelben Farbe zeichnet sich durch sein ausbalanciertes Verhältnis zwischen Hopfen und Malz aus. Das sehr süffige Bier mit seiner dezenten Malzsüsse und angenehmen Hopfenaromen überzeugen jeden, der Lagerbier gerne hat.

Alkoholgehalt: 4.8 Vol.%
Stammwürze: 11.8%
Hopfensorte: Perle
Malz: Pilsner, Münchner

Hopfenaroma: 2 / 5
Hopfenbittere: 2 / 5
Malzaroma: 2 / 5

Passt zu: Salaten, hellem Fleisch, Fisch, milden Käsesorten, leichten Gerichten

 

Wädenswiler Dunkel

Unser untergäriges, dunkles Lagerbier ist ein echter Malzknaller. Der Einsatz von Röstmalz verleiht diesem Bier seine dunkle Farbe und seinen unverwechselbaren Geschmack nach Röstaromen und leichten Kaffee- und Schokoladennuancen. Der mit Absicht geringe Kohlensäuregehalt betont die Malzaromen noch mehr, welche von einer dezenten Hopfennote abgerundet werden. Ein sehr vollmundiges Bier, welches sich perfekt für den Nachteinbruch oder kältere Jahreszeiten eignet.

Alkoholgehalt: 4.8 Vol.%
Stammwürze: 11.8%
Hopfensorte: Perle
Malz: Pilsner, Münchner, Röstmalz

Hopfenaroma: 1 / 5
Hopfenbittere: 1 / 5
Malzaroma: 4 / 5

Passt zu: dunklem Fleisch, würzigem Käse, Dessert

 

Wädenswiler Hanf

Unser Hanfbier ist ein untergäriges, dunkles Spezialbier. In der Schweiz waren wir die Allerersten (1996), die Hanfbier produzierten. Hanf hat schon lange den Weg in die Lebensmittelindustrie gefunden und ist ein sehr vielseitiger Rohstoff. Da er, gemeinsam mit dem Hopfen, zu der Familie der Hanfgewächse gehört, ist es kein Wunder, dass er sich auch hervorragend zum Bierbrauen eignet. Neben den ausgeprägten Hanfaromen sticht eine leicht malzige Süsse hervor. Durch den Einsatz von Röstmalz, erhält es zudem angenehme Röstaromen. Unser Hanfbier ist selbstverständlich THC-frei. 

Alkoholgehalt: 4.8 Vol.%
Stammwürze: 11.8%
Hopfensorte: Perle
Malz: Pilsner, Münchner, Röstmalz

Hopfenaroma: 1 / 5
Hopfenbittere: 1 / 5
Malzaroma: 3 / 5

Passt zu: Dessert

 

Wädenswiler Ur-Weizen

Das Weissbier, auch Weizenbier oder Hefeweizen genannt, ist eine obergärige Bierspezialität, die sich vor allem in Bayern grosser Beliebtheit erfreut. Der Hopfen spielt hier eine eher untergeordnete Rolle. Dafür kommen viele Malz- und Hefearomen zum Vorschein. Ein Weissbier zeichnet sich immer durch eine starke Trübung der Hefe, eine schöne Schaumkrone und dem Einsatz von Weizenmalz, aus. Während der Gärung entstehen Gärungsnebenprodukte, welche diesem Bier Aromen von Gewürznelke und Banane verleihen. Ein Echter Sattmacher und der Hit zur Weisswurst!

Alkoholgehalt: 5.0 Vol.%
Stammwürze: 12.5%
Hopfensorte: Perle
Malz: Pilsner, Münchner, Weizenmalz

Hopfenaroma: 1 / 5
Hopfenbittere: 1 / 5
Malzaroma: 3 / 5

Passt zu: hellem Fleisch, Fisch  & Meeresfrüchten, Salaten, Dessert

 

Wädenswiler Ur-Pil's

Das Pilsener Bier oder kurz "Pils" genannt, ist ein untergäriges, stark gehopftes Lagerbier. Es wird ausschliesslich Pilsener Malz verwendet, welches dem Bier seine helle, strohgelbe Farbe verleiht. Es zeichnet sich durch eine starke Bittere aus, ist sehr hopfenbetont und weisst einen schlanken Malzkörper auf. Die Geschichte des Pilsener Bieres geht bis ins 19. Jahrhundert zurück. In der tschechischen Stadt Pilsen wurde gemeinsam mit deutschen Braumeistern dieser Klassiker erfunden.

Alkoholgehalt: 5.1 Vol.%
Stammwürze: 12.0%
Hopfensorte: Perle
Malz: Pilsner

Hopfenaroma: 2 / 5
Hopfenbittere: 4 / 5
Malzaroma: 1 / 5

Passt zu: Suppen, Fisch & Meeresfrüchten, Getreide (Risotto,..)

 

Wädenswiler Pale Ale

Unser Pale Ale ist ein wohltuender Hopfentraum für Nase und Gaumen. Die spezielle, obergärige Ale-Hefe verleiht diesem Bier einen sehr erfrischenden Charakter. Neben der Hopfensorte Perle, welche vor allem für die Bittere zuständig ist, trägt die Sorte Cascade dazu bei, dass dieses Bier ein überaus fruchtiges, zitrusartiges Aroma erhält. Durch die zusätzliche Hopfengabe während der kalten Lagerung werden diese Aromen verstärkt und verleiht unserem Pale Ale seinen unverwechselbaren Geschmack. 

Alkoholgehalt: 4.9 Vol.%
Stammwürze: 11.9%
Hopfensorte: Perle, Cascade
Malz: Pale Ale Malz, Weizenmalz

Hopfenaroma: 4 / 5
Hopfenbittere: 3.5 / 5
Malzaroma: 3 / 5

Passt zu: scharfen Gerichten, gebratenen Fleischgerichten

 

Wädenswiler Single Malt

Eine unserer beliebtesten Biersorten ist das Single Malt. Für die Winterzeit wird jedes Jahr diese rauchige Spezialität eingebraut. Dieses Bier ist wenig hopfenbetont, weist aber einen sehr starken Malzcharakter auf. Karamellmalz gibt eine dezente Süsse und der Einsatz von Gerstenrauchmalz verleiht dem Bier ein dezentes Whiskyaroma. In den kalten Wintermonaten ist unser Single Malt mit dem etwas höheren Alkoholgehalt der optimale Warmmacher.

Alkoholgehalt: 6.5 Vol.%
Stammwürze: 16.5%
Hopfensorte: Perle
Malz: Pilsner, Münchner, Carared, Rauchmalz

Hopfenaroma: 1 / 5
Hopfenbittere: 1 / 5
Malzaroma: 5 / 5

Passt zu: geräucherten oder grillierten Speisen, Wurstspezialitäten

 

Wädenswiler Premium Blond

Unser Premium Blond ist ein filtriertes, helles Lagerbier, welches durch wenig Bittere und einen schlanken Malzkörper gekennzeichnet ist. Eine lange Lagerung und schonende Filtration geben dem Bier einen erfrischenden und sehr süffigen Charakter. Beim Filtrieren werden Hefe und Trübstoffe aus dem Bier getrennt und es wird so länger haltbar gemacht. Da vor allem die Hefe ein Vollgefühl beim Biertrinken bewirkt, ist unser Premium Blond der perfekte Kandidat, wenn es mal mehr als nur 1 Feierabendbier werden soll.

Alkoholgehalt: 4.8 Vol.%
Stammwürze: 11.8%
Hopfensorte: Perle
Malz: Pilsner, Münchner

Hopfenaroma: 2 / 5
Hopfenbittere: 2 / 5
Malzaroma: 1 / 5

Passt zu: Salaten, hellem Fleisch, Fisch, milden Käsesorten, leichten Gerichten

 

Die Wädenswiler Spezialitäten

Single-Malt-Whisky

Nach dem mehrfach ausgezeichneten, und auf internationalem Parkett mit der Goldmedaille zum besten Edelbrand Europas gekürten Wädenswiler Bierbrand, hat das Wädi-Brau-Huus im Jahre 2002 eine neue vielversprechende Produktinnovation in Angriff genommen.  In Zusammenarbeit mit Ruedi Käser aus Elfingen AG, der an der Destillata 2002 als bester Brenner Europas ausgezeichnet wurde, entstand der erste original Wädenswiler Single-Malt-Whisky.  Dazu wurde nur reines Gerstenmalz, welches unter Rauch von Buchenholzspänen schonend getrocknet wurde, geschrotet und vom Braumeister im Wädi-Brau-Huus eingemaischt, vergoren und vom Brenner Ruedi Käser in einer elektronisch gesteuerten High-Tech-Destillerie gebrannt. Im Gegensatz zu den herkömmlichen, direktbeheizten Stills, wie die Brennblasen aus Kupfer genannt werden, befindet sich hier aber ein Wassermantel zwischen Blase und Feuerstelle, was eine noch schonendere Destillation und genauere Abtrennung der Vor- und Nachläufe ermöglicht.  Ein Whisky darf erst verkauft werden, wenn er mind. sieben Jahre im Barrique, herkömmlicherweise in gebrauchten Sherry- und Bourbon-Fässern, gelagert wurde. Um unseren Jahrgangs-Whisky herstellen zu können, werden beim ersten Wädenswiler Single-Malt Whisky aber keine gebrauchten Barrique verwendet, da ansonsten indirekt Zucker in das Destillat gelangen könnte. Es werden ausschliesslich neue Doublewood-Fässer verwendet, die neben der Amerikanischen Eiche auch aus Limousin Eiche gefertigt werden, um darin einige hundert Liter echtem Single-Malt reifen lassen zu können. Ganz im Zeichen der Wädi-Brau-Huus-Philosophie wird dieser Jahrgangs-Whisky ohne Zugabe von Zucker und Aromastoffen erzeugt.

Bier-Brand

Das «Edelwässerli» vom Zürichsee ist ein typisch "Klarer" und wird aus Wädenswiler Hell hergestellt. Der vom Schnapsbrenner Ruedi Käser hergestellte Bierbrand wurde auf internationalem Parkett mehrfach ausgezeichnet. Er schmeckt nicht zu scharf und ist fruchtig weich wie ein runder Grappa.

Der vom Schnapsbrenner Ruedi Käser hergestellte Bierbrand wurde mehrfach ausgezeichnet.
40 Vol.%